Reisetagebuch führen | DIY und was packe ich ein

Dienstag, Oktober 04, 2016

Ich war weg. Im Urlaub, für genau eine Woche. Nötig war es, die letzten Monate haben ihre Spuren hinterlassen. Es tut unglaublich gut einmal alles hinter sich zu lassen und sich zumindest für kurze Zeit auf eine neue Umgebung einzulassen. Ich bin nicht so der Typ der gerne lange unterwegs ist, dafür bin ich viel zu gerne zu Hause. Und meiner Katze könnte ich das natürlich sowieso schon mal gar nicht antun. ;)


Für meine Reisedokumentation wollte ich mal etwas für mich Neues austesten. Travel Journals (= Reisetagebücher) zu führen ist keineswegs neu erfunden, meine Reiseerinnerungsalben bestanden jedoch bisher lediglich aus einem Kalender, indem Ausflüge notiert wurden. Oder ich habe Ringbuchnotizblöcke vollgeschrieben und in ihnen Ideen skizziert. 


Vor ein paar Monaten habe ich dann das Travellers Notebook für mich entdeckt, in hübschen Farben von Websters Pages, ähnlich wie ein Midori. Ich liebe es! In diesem Notebook kann man viele Hefte mit einem Gummiband befestigen und hat so immer ein paar seiner liebsten oder aktuellsten Erinnerungsstücke und Arbeitshefte dabei. Man kann sie blanko kaufen, mit Linien oder kariert. Nur mache ich das natürlich eher ungerne, habe ich doch so viele bunte Papiere und Dekoteile zu Hause mit denen man sich seine Travel Journals schnell selbst machen kann. 


Und genau das habe ich für euch in einem Video festgehalten. Also falls ihr mal schauen möchtet worum es genau geht und wie ich meine Travel Journals mit eigenem Wunschpapier anfertige, dann schaut mal rein.


Für diejenigen unter euch die gerne wissen würden was ich denn so eingepackt habe für meinen Urlaub, habe ich auch noch etwas. Nämlich dieses Video, bei dem ihr mir beim packen über die Schulter gucken könnt. :)

Die Reise ist vorbei, ich hatte unglaublich viel Spaß mit meinem Reisetagebuch und werde in den nächsten Tagen noch ein paar kleine Details anpassen bzw. fertig stellen. Und dann, schnappe ich mir meine Kamera und blättere für euch noch einmal darin und zeige ein bisschen was von den mitgeschleppten Produkten im Einsatz und ihr könnt mal schauen wie ich das so aufgebaut habe. Den ein oder anderen Sneak habt ihr evtl. auch schon auf meinem Instagram-Account gesehen. Für Behind-the-Scenes Fotos solltet ihr mir dort unbedingt folgen. ;)

Die nächsten Reisen sind auch schon geplant, am kommenden Wochenende geht es zum Beispiel schon nach Hannover zu einem Textildesign-Workshop! Ich freu miiiiiiiiiiich. :)

Habt einen tollen Tag, xo Julia

2 Liebe Kommentare

  1. hallo Julia, danke fürs teilen, ich finde diese Idee sehr schön mit dem Travelers Notebook, bin gespannt, was du gezaubert hast. Hoffe auch, du hattest einen wunderschönen Urlaub. Liebe Grüße aus dem herbstlichen NRW

    AntwortenLöschen
  2. wow...wie klasse!!!
    Ganz liebe Grüße...Heike

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!