Blog Hop mit den Mai-Kits | Geschenkanhänger

Sonntag, April 17, 2016


Hallöchen und herzlich Willkommen zum Blog-Hop mit den *Mai-Kits von danipeuss.de. Vielleicht kommt ihr ja schon von Martina, wenn nicht dann folgt unbedingt unserer kleinen Inspirationskette am Ende dieses Posts. Wir haben uns wieder tolle Projekte einfallen lassen die ihr mit den Mai-Kits umsetzen könnt.

Neben Karten mache ich ja auch super gerne Geschenkanhänger, oder sogenannte Tags (ausgesprochen "Täägs"). Das macht mir nicht nur unglaublichen Spaß, sondern ist auch immer gut n der Hinterhand zu haben. Egal ob für Geburtstage, Hochzeiten, für einen Blumenstrauß, oder eingekochte Marmelade die man verschenken möchte... Geschenkanhänger gehen immer. Und auch wenn mal jemand krank ist. 


In meinem Leben war ich bisher zum Glück nur zwei mal im Krankenhaus und es gab wohl nichts Langweiligeres für mich. Vor allem als Kind... Ich glaube da war ich sechs Jahre alt und musste zwei Nächte im Krankenhaus bleiben. Irgendwann stellten die Krankenschwestern meine Klingel ab, daran kann ich mich noch erinnern. :) Und eben auch, das es stinkelangweilig war.

Nun gut, die Lesezeit kam erst sehr viel später und als ich vor ein paar Jahren noch einmal ins Krankenhaus musste war ich einfach nur froh darüber noch das ein oder andere Buch zu Hause zu haben, welches ich noch nicht gelesen hatte. Findet ihr Krankenhäuser auch so schlimm? Ich konnte da einfach nicht schlafen... Und nebenan wurde noch geschrien vor Schmerzen... Da brachten meine Kopfhörer auch nicht so viel. Also... zusätzlich noch das Buch aufschlagen und einfach lesen! 


Als ich das *Mai Planner-Kit und das neue *Klartext-Stempelset "Gute Besserung" vor mir liegen hatte, wusste ich genau was ich machen wollte. Geschenkanhänger! Denn jetzt bin ich vorbereitet, wenn man wieder jemand mit einer dicken Erkältung zu Hause liegt, oder die Beine dick hat... Dann gibt es von mir jetzt ein Buch, mit einem meiner Geschenkanhänger! Die Papierclips aus dem Planner-Kit sind nämlich hervorragende Lesezeichen und dienen nicht nur als Zierde auf dem Anhänger. Da sie nicht festgeklebt sind, kann man sie wunderbar für solche Zwecke nutzen. :)

Da ich aber auch sonst gerne Bücher und Notizhefte verschenke, gibt es natürlich auch noch Anhänger die etwas neutraler sind und zu schönen Anlässen wie Geburtstagen  verschenkt werden können.


Auf diesem Foto könnt ihr sehen, dass ich den oberen Kreis mit dem "Gute Besserung"-Stempel auf 3D-Klebepads aufgebracht habe, damit der Papierclip ordentlich entfernt und genutzt werden kann, ohne dass man etwas auseinander nehmen muss.

Bevor ich euch jetzt aber in unserer Blog-Hop Liste eine Runde weiter zu Zebrahörnchen schicke, habe ich hier noch einen kleinen Hinweis für euch.


Waaaaaaaaah, habt ihr das gelesen? Das Workshop Add-On diesen Monat habe ich für euch vorbereitet und ich zeige euch wie ich mit dem *Mai-Hauptkit zwei Layouts und drei Karten gestaltet habe. Ihr braucht nichts zusätzlich, könnt auch sogar andere Materialien nutzen die ihr zu Hause habt oder neu kaufen wollt. ;) Ich gebe euch ein paar Tipps an die Hand und ja... Bin gespannt wie euch der Workshop gefallen wird. :) 

Steht eure Kaffeetasse bereit und die Kekse liegen vor euch? Dann schicke ich euch jetzt weiter, hier kommt die Liste vom Design Team Blog-Hop.

danipeuss Blog | Mel | Reni | Martina | Julia | zebrahoernchen | Anke | Wiebke | Iara | Ulrike

Habt einen tollen Sonntag, xo Julia

5 Liebe Kommentare

  1. Klasse Tags! Auch ich finde Krankenhäuser fürchterlich...freut mich aber, dass du für kommenden Einsätze in deinem Liebstenkreis jetzt so gut ausgerüstet bist! Obwohl ichantürlich hoffe, dass sie gaaaanz lange in der Schublade liegen dürfen! Lg - Irma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na das hoffe ich auch. :) Aber geht ja manchmal schneller als man gucken kann. :(

      LG Julia

      Löschen
  2. Ich liebe Täägs und deine sind ganz besonders schön geworden.
    Und ein bisschen Glitter ist bestimmt gesundheitsfördernd. :)

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe Tags und die Idee mit dem Clip finde ich klasse! LG, Iara

    AntwortenLöschen
  4. Die Anhänger sind ganz zauberhaft geworden.

    Ich hatte bisher das Glück, dass ich in Krankenhäusern nur zu Besuch war und nicht selbst "Insassin". Aber ich würde da wohl auch vor Langeweile sterben.

    LG
    Jen

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!