Happy Insta Girls Blog Hop - Halloween

Freitag, Oktober 30, 2015

Herzlich willkommen zum 2. - wirklich echt gruseligen - Blog Hop der Happy Insta Girls! Morgen ist der 31. Oktober und ihr wisst was das bedeutet! Es wird spooky auf den Straßen. So langsam schwappt die Halloweenvorfreude nämlich auch zu uns nach Deutschland rüber. Also schnappt euch eine Tasse Tee oder Kaffee (gerne auch Glubschaugenwasser oder Käsefußtrunk) und los gehts.

Ihr kennt die Spielregeln noch von unserem 1. Blog Hop? Nein? Dann erkläre ich es noch mal kurz. Wir sind eine Gruppe Kartenmacher die sich über Instagram kennengelernt haben. Social Media hat einfach so wunderbare Seiten! Man lernt tolle inspirierende Menschen kennen, die in diesem Fall das selbe Hobby teilen. Wir möchten genau das einfach noch mehr verbreiten und euch zeigen, wie genial und unterschiedlich zugleich unsere Karten sein können und wirklich auch sind! 

Wir schicken uns gegenseitig eine Karte zu einem bestimmten Thema (das ist wirklich immer unglaublich spannend, weil der Wichtelpartner gelost wird) und zeigen diese UND auch die Karte die wir an eine der Mädels unserer Gruppe geschickt haben im vollen Glanze. 

Vielleicht sollte ich vorab erwähnen das ich Horror- und Gruselkram eigentlich echt nicht so doll finde. Filme und Serien aus diesem Genre kann ich schon mal gar nicht schauen und Bücher ignoriere ich weitestgehend. Ich habe eine zu blühende Fantasie, als dass mich sowas kalt lassen könnte. Ich fühle mich sofort verfolgt, beobachtet und ausspioniert. Da kriege ich schon nur beim Schreiben Schüttelfrost. ;) Was ich aber richtig toll und vor allem lustig finde, sind solche Stempel wie die wunderbare Birka sie verwendet hat. Von ihrem Blog solltet ihr übrigens gerade kommen! ;) Wenn nicht, hüpft unbedingt einmal über unsere Blogs wenn ihr hier fertig seit. 

Falls ihr euch am Anfang dieses Posts für den Käsefußtrunk entschieden habt, guckt mal bitte was Birka mir geschickt hat. Ich musste so lachen! Wer denkt sich solche Sprüche aus?! Hammer! :) Und die kleinen süßen Fledermäuschen! Seht ihr, auch Halloween geht in süß. Die sind einfach mega putzig. Ausserdem ist alles was Birka mir geschickt hat in Pink und mit Glitzer! Sie kennt meine Lieblingsfarbe halt doch so langsam. Danke du Liebe!!! Und besonders toll fand ich auch noch ihre Zugabe, zwei Bögen mit Stempelabdrücken für mich zum colorieren und im Farbverlauf angeordnete Haargummis. PERFEKT! So oft wie ich die Dinger verliere kamen die gerade zur richtigen Zeit. :) 


Von mir gab es neben einer Karte noch eine aufwendig verpackte... Ach, vielleicht habt ihr ja Glück und es wird bei Wiebke genauer erläutert. Die komplette Linkliste zum Hüpfen findet ihr am Ende des Posts... ;)

Auf jedenfall wollte ich ja nur kurz ein bisschen Seidenpapier drum wickeln und dann nur mit dem Bäckergarn verschnüren. Der Rest war nicht geplant. Das kam von alleine. Vielleicht hat der Kürbis mich hypnotisiert oder so? Mir war nämlich nicht wirklich bewusst das ich ihn überhaupt habe, er tauchte plötzlich beim Umzug auf und ich finde er passt perfekt zu diesem Thema. Wenn nicht der Kürbis, wer oder was sonst? ;)



Ok, aber ich habe nicht nur verpackt sondern auch ein paar schwarze Nähte auf meinen Aquarellkarton gesetzt. Die kleinen Spinnen aus Cardstock habe ich durch Zufall entdeckt und direkt für diese Karte mitgenommen. Da Halloween ja eigentlich nicht so mein Bereich ist, habe ich zu diesem Thema nicht so viele Produkte zur Auswahl. So langsam finde ich aber daran gefallen und hätte mir fast schon ein paar halloweenmäßige Stanzen zugelegt. Habt ihr dafür Stanzen oder Stempel? Wenn ja, welche? 


Ich bin ja wirklich kein Spinnenfan, aber die hier finde ich ganz süß eigentlich. :) Und weil eine übrig war aus der Packung, habe ich diese noch schnell auf einen kleinen Geschenkanhänger gepackt.


Ich bin so gespannt was die anderen Mädels noch so gezaubert haben!!! Hier ist die Hopliste:
Lisa  
Birka  
Julia (hier bist du gerade)

Habt viel Spaß und einen tollen Gruseltag wünsche ich euch! :)
xo Julia

13 Liebe Kommentare

  1. WOOOOW! So wahnsinnig viel Arbeit! Klasse, wie du das Ganze verpackt hast und die Karte ist einfach klasse! Ich finde vor allem die Idee toll, die Spinnenfäden aufzunähen! Super, super, super!

    AntwortenLöschen
  2. hihi, hab mich köstlich amüsiert, als ich deinen Post gelegen habe.. Glubschaugenwasser? Genial..... und ich wusste ga rnicht, dass du so ein kleiner (großer) Gruselschisser bist, da hab ich ja glück gehabt, dass ich so pinklastig geblieben bin ;-) hihi..... udn DEINE Karte für Wiebke ist einfach wuuuunderschöööön, ich liiieeebe dein Gekleckse, das krieg ich niiieeeee so hin

    AntwortenLöschen
  3. Ach Julia, ich möchte dich nochmal ganz doll drücken für deine wunderbare Karte und das absolut superschön verpackte Geschenkchen! Wenn ich deine Fotos so sehe, Erinner ich mich wieder an den Moment wo mir die Mundklappe runterfiel vor Erstaunen!! Kann man dich zum Weihnachtsgeschenke verpacken engagieren?? :) Ich danke dir herzlichst! Die Spinnen krabbeln nun hinter mir an der Wand auf dem Regal herum, ich denKe sie fühlen sich wohl :)

    AntwortenLöschen
  4. Wie schöön! Und dabei mag ich Spinnen auch nur dort, wo ich *nicht* bin (s.u.) ;) Aber wirklich, Julia, die Karte ist ja ein Traum (trotz der Spinnen ;p ). Und mir geht es ähnlich: Der Kürbisstempel ist eigentlich der einzige Halloweenstempel, den ich habe. Den musste ich dann einfach verwenden. Aber deine schlichte Karte?! Die haut mich einfach um: so schön farbig, und ich lieeebe Wasserfarben. Und Nähte auf Karten.

    Ich bin jetzt einfach mal ruhig und schau mir die Karte lieber noch einmal an ;)

    (Zum Thema Spinne: Also, wir hatten ja erst gestern eine riiiichtig fette Spinne in unserem Keller, direkt da, wo ich mein Fahrrad immer hinstelle *schauder* Nach etwas Überzeugungsarbeit hat sich mein Freund drum "gekümmert". Wollt er mir doch wahrlich nicht glauben, dass das *wirklich* 'ne große Spinne war?! Jetzt weiß er's besser ;) )

    AntwortenLöschen
  5. Ach, und ich hab schon ein richtig schlechtes Gewissen, dass ich meine Karte nicht so schön eingepackt habe... Ich hoffe, das geht nicht so weiter... O.O Birka, du bist hoffentlich nicht zu enttäuscht? ;D
    Super schöne Verpackung, Julia! Das hatte ich noch vergessen, zu schreiben.

    AntwortenLöschen
  6. Mönsch... da weiß ich ja gar nicht, wo ich zuerst anfangen soll mit dem Bestaunen???
    Die Karte ist (TROTZ der fiesen achtbeinigen Tierchen) wunderwunderschön geworden mit den Nähten und der Farbe und... überhaupt!
    Aber Deine Verpackung??? Gigantisch!!! Da ist mir gar nicht mehr wohl damit, dass ich "nur" einen schnöden Umschlag benutzt habe... Wirklich ein traumhaftes Gesamtpaket, Julia! <3

    AntwortenLöschen
  7. Ahh, Julia, was für ein schöner, knalliger Aquarellhintergrund! Davor wirken die dicken Spinnen ja fast schon niedlich. Diese Aquarellgesichichten hast du wirklich drauf. Und dann hast du deine Karte auch noch so grandios verpackt! Wunderwunderschön! Das wird sich Wiebke sicher rieeesig gefreut haben. Ich hüpfe auch gleich mal rüber zu ihr, um zu sehen, WIE sehr sie sich freut.

    AntwortenLöschen
  8. Sooooo GENIAL!
    Ich gebe es offen zu, das ist eine meiner Lieblingskarten bei diesem Hop! Der Hintergrund ist so schön und knallt besonders mit den Spinnen und dem schwarz genähten darauf! TOLL! Ich bin verliebt!
    Vielleicht muss ich heimlich bei Wiebke einbrechen? Das wäre wirklich spooky! :)
    Anni

    AntwortenLöschen
  9. Die Spinnenkarte ist ja genial....und die Fledermäuse <3 <3

    AntwortenLöschen
  10. Haha, der Post hat mich jetzt nochmal richtig zum Lachen gebracht. Ich bin ja passionierter Spinnenhasser, aber bei Deinem hübschen Kärtchen mache ich glatt eine Ausnahme, Julia. Einfach süß!! Und nach so einem knalligem Seidenpapier muss ich direkt auch mal Ausschau halten :)

    AntwortenLöschen
  11. Juliaaaaa!!! Aaaaahhh!!! Ooooohhhh!!! Iiiiiiihhh!!!
    Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll??? Wahnsinn. Die Idee und Umsetzung sind ja mal sowas von genial!!! Ganz ganz großes Kompliment!
    Liebste Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  12. Gahhhhh! Spinnen! Ich hab mich erst mal unter dem Schreibtisch verstecken müssen! Da bin ich ja spontan glücklich, dass ich nicht deine Karte aus dem Briefkasten gezogen habe – ich bin mir sicher, ich hätte erst mal eine Runde gekreischt :D

    Aber irgendwie süß sind Karte und Tag trotz der Vielbeiner ... nicht, dass ich mit jetzt mit ihnen anfreunde, aber deine Projekte aus der Ferne zu betrachten bekommen ich vielleicht gerade so hin :D

    AntwortenLöschen
  13. Also ich habe es mit Spinnen ja auch nicht so. Seit meine Kinder da sind versuche ich mich zu beherrschen und nicht gleich hysterisch zu werden, wenn ich eine im Haus finde. Aaaaaber - so wie meine Vorrednerinnen bin ich von deiner Karte echt angetan. Die sieht suuuper aus. Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!