Blogsitter Mel - mit DIY

Freitag, Juli 24, 2015


Bevor ich aber die bezaubernde Mel losplappern lasse, möchte ich kurz was loswerden: HAPPY BIRTHDAY DU NUDEL! *BUSSI* Mel feiert heute ihren Geburtstag und ich finde wir sollten sie ordentlich feiern, oder was meint ihr? ;) Ich drück dich, Frau Mel! <3 Und nun überreiche ich das Wort… ;)

Hi, Ihr Lieben!
Heute ist hier Mel am Start, das heißt, Buchbinderleinen und Graupappe raus - wir bauen mal schnell ein Album!!
Meine Schwägerin ist grad kugelrund und bringt nun bald ihr erstes Kind zur Welt, für mich Grund ein Album für sie vorzubereiten.

Für genau dieses habe ich folgendes zurechtgeschnitten:
2 Stk. Graupappe à 14 x 23,5 cm für die Buchdeckel
1 Stk. Graupappe à 14 x 6 cm für den Buchrücken
20 Seiten aus schlichtem Cardstock à 13 x 18 cm

Außerdem benötigt Ihr eine nicht zu kleine Ringmechanik,
dopelseitiges Klebeband,
PP zum Beziehen der Seiten,
Nieten oder Eyelets zum Einsetzen der Bindung
und was Euch eben sonst so einfällt.

Die bezogenen Graupappeteile wurden mit Buchbinderleinen zum Album verklebt. Weil mir das aber nicht Babymäßig genug war, habe ich ein Stück Baumwollstoff durch meine Stickereimaschine gezogen und das noch einmal über geklebt.


Vichy-Karo ist für mich irgendwie das Baby-Muster überhaupt! Als meine Brut noch klein war hatten wir so zauberhafte Schlafsäcke mit hellblauen Quadraten, die ich so schön fand, daß ich sie erst vor kurzem aussortieren konnte… Und sie werden hier schon lang nicht mehr gebraucht! :-)

Die Ringbindung habe ich mit Wide Eyelets von WRMK (We R Memory Keepers) eingesetzt. Wenn die Graupappe nicht zu dick ist funktioniert das super!


Was die Innengestaltung des Albums angeht, habe ich mich echt schwer getan. Normalerweise bin ich ja eher so der Schnellscrapper - was mir gerade in die Pfoten kommt wird verarbeitet und ich mache mir auch selten im Vorwege besonders große Gedanken über das was am Ende dabei herauskommen soll. Scrappen ist für mich Spaß und Entspannung. Und wenn´s mal nix wird geht was immer es war eben in die Tonne. Aber dieses nun! Für das Baby soll es doch schön sein. Und für die Schwägerin auch zu benutzen, denn die hat mit Bastelkram mal so gar nix am Hut.

Letztendlich habe ich mich dazu entschieden, die Seiten eher schlicht zu halten und statt der Platzhalter für die Fotos einfach Einstecktaschen einzubauen. So muß das Bild einfach nur an seinen Platz geschoben werden und fertig.
Für die Fotofächer habe ich eine mittelschwere Materialschlacht veranstaltet und mir Papierstücke in der Größe 11 x 17 cm zurecht geschnitten. Drei Seiten habe ich mit knapp 1 cm Abstand zum Rand gefalzt und mit doppelseitigem Klebeband versehen. Mitttig habe ich ein Fenster ausgestanzt (das ging einfach schneller als schneiden…). Dann die Taschen auf die CS-Seiten aufgeklebt, ein bißchen Deko drauf und fertig!


Ja, grün ist jetzt nicht so die klassische Babyfarbe aber eigentlich gefällt mir das echt gut. Wenn es ein Mädchen wird, schmeiße ich vielleicht noch drei Pailletten drüber? *lach*
Hier sieht man noch einmal die Fototasche in Aktion:


Hach! Ich bin schon so gespannt auf das neue Menschenkind - so ein neues Leben verzaubert mich einfach jedes Mal wieder…

Wenn Euch mein Beitrag ein wenig gefallen hat, freue ich mich, wenn Ihr mich vielleicht mal auf meinem Blog "Kreativsüchtig" besuchen kommt. Dort ist der Name Programm - auch wenn es überwiegend um Papierbasteleien geht (manchmal mache ich auch Minibooks…) will das Spielkind in mir gerne alles ausprobieren und nimmt auch mal Stoff oder Holz oder gar Nahrungsmittel zur Hand. Außerdem berichte ich hin und wieder über den normalen Wahnsinn als Eheweib und drei-Kerls-Mutti,
über gelebte Inklusion und Dinge die mich nachdenklich machen - wenn dazu mal Zeit ist… :-)

Ach ja - ich bin Euch noch die Antwort auf die wichtigste Frage des Tages schuldig.
Schokolade oder Gummibärchen?

Echt jetzt?
Ist doch klar:
CHIPS!!!

:-D

Julia sollte nun bald aus ihrem Urlaub wieder heimkehren.

Danke, Du Süße, daß ich bei Dir mal die virtuellen Blumen gießen durfte. Ich habe auch nur kurz die Betten als Trampolin missbraucht und die Eisvorräte einem Geschmackstest unterzogen - jederzeit gerne wieder!! <3


18 Liebe Kommentare

  1. ein mini, mit dem hab ich ja nicht gerechnet!!? aber es ist wunderschön geworden, und weil ich bald selber eins brauche, werd ich mal deinen blog durchstöbern, was ich so auf die schnell umsetzen kann. herzlichen glückwunsch zum geburtstag auf diesem wege!

    viele grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
  2. Einfach genial! Da wird es ihr eine Freude sein, die Fotos in das tolle Album zu stecken !

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  3. Das Mini wie immer der Hammer und die Idee mit den Fototaschen, genial!
    Happy Birthday♡
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Da wird sich deine Schwägerin aber freuen!
    Sehr schönes Mini, die Idee mit den Einstecktaschen werde ich gleich mal bei meinen Album umsetzten. Vielen Dank für die Inspiration und nun werde ich mal auf deinen Blog rüber hüpfen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß <3 Das Album ist wiedermal toll geworden und die Idee mit den Einstecklaschen ist notiert :D Danke dafür!! Glg Anja

    AntwortenLöschen
  6. Meine Minibook-Queen hat wieder zugeschlagen.

    Das Mini ist sooooo süss! Mir gefällt es super und es muss nicht immer blau oder rosa sein. Diese Farbe passt perfekt zu beiden Geschlechtern.

    Happy Birthday! Lass dich Feiern!

    Herzliche Grüsse!

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Album, und die Farben sind so frisch!
    Glg Judith

    AntwortenLöschen
  8. Mini war ja klar....aber diese Fototaschen....wow...was eine Arbeit, sieht aber toll aus.

    Und nochmals alkes Gute zum Geburtstag.

    AntwortenLöschen
  9. Du weißst ja, ich liebe deine Minis. Aber dieses mit den Einsteck-Tschen.... einfach klasse!
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  10. Super Idee! Das werde ich auf jeden Fall nachbasteln! Gerade zum Verschenken an nicht so Bastelfreudige ist es klasse!
    Alles Liebe zum Geburtstag :-)
    Corinna

    AntwortenLöschen
  11. Happy Birthday, Mel!
    Die Einstecktaschen im Album finde ich ja genial. Perfekt für die erste Zeit mit Baby. Und grün finde ich perfekt, ich ärger mich momentan schon dauernd, rosa/blau kaufen zu müssen, alles andere ist echt rar gesät.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
  12. ...Ab und zu mal Minis... ich lach mich gerade schlapp. Aber es ist wieder sehr gelungen.
    Und diese Idee mit der Urlaubsvertretung finde ich ziemlich genial.
    LG
    Emma

    AntwortenLöschen
  13. ich finde das Mini perfekt. Ein Baby Album steht bei mir in Kürze auch an :) Danke für die großartige Inspiration Mel.

    lg Dunja

    AntwortenLöschen
  14. ohh und: Natürlich noch alles Liebe zu Deinem Geburtstag (nachträglich) Mel :)

    AntwortenLöschen
  15. Wieder einmal so wunderschön liebe Mel.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  16. Wie immer zauberhaft *Herzchenaugen hat*

    AntwortenLöschen
  17. Mel, das Album ist mal wieder traumhaft schön. Diese Fotoeinstecktasche finde ich einfach nur super, das merke ich mir auf jeden Fall! Vielen, vielen Dank für's Zeigen.

    LG
    Daniela

    AntwortenLöschen
  18. Tatsächlich ein Mini? Darauf wäre ich bei Mel jetzt gar nicht gekommen ;-) Wie immer ein Hammer-Teil, diese Einstecktaschen sind eine geniale Idee, gerade wenn man an Nicht-Bastler verschenkt.
    LG Martina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!