Blogsitter Alex

Freitag, Juli 17, 2015


Tja, wenn ihr mein Layout seht denkt ihr bestimmt als erstes an eine Farbexplosion. Ich auch! Aber so sind meine Layouts oft. Viel Farbe und bunt…


Das Layout ist perfekt für Papierreste. Ihr klebt einfach verschiedene Stücke auf einen Cardstock oder Papierbogen (da können dann auch mal Papiere verwendet werden, die euch nicht so gut gefallen z. B. aus einem Kit) und tragt dann eine Schicht Gesso darauf auf. Ich nehme dazu eine alte Kreditkarte und wische das Gesso dünn über das Papier. So wird der Auftrag schön dünn und man kann mit der Karte auch ruhig ein paar Unebenheiten auftragen. 


Nachdem das Gesso durchgetrocknet ist, habe ich Farbspray auf eine wasserfeste Unterlage (Craft Sheet, Dauerbackpapier, Folie…) gesprüht und noch etwas mit Wasser verdünnt. Dann habe ich mein Layout reingedrückt um verschiedene Muster zu erzielen. Mit verschiedenen Farben habe ich das wiederholt. Dann habe ich alles mit Washi Tape, Band und anderen Embelishments verziert und natürlich auch ein Foto. 


Und hier kommen meine Antworten auf Julias Fragen.

Wer bist du und woher kommst du?
Hallo, ich bin die Alex. Mit vollem Namen heiße ich Alexandra Boehnke und wohne seit zwei Jahren in Frankfurt am Main. Hier treibe ich jetzt zusammen mit meinem Mann mein Unwesen. 

Welche Projekte machst du am liebsten und was findet man häufig drauf (z. B. Nähte, Stempel, Layering…)?
Ich scrappe verschiedene Projekte – Layouts, Karten, Verpackungen, Project Life und vieles mehr. Am meisten entstehen dabei aber Layouts und Karten. Project Life mache ich immer einige Wochen oder sogar Monate in einem Schwung. Bei mir ist immer alles schön bunt. Ich liebe Farben! Das sieht man auf jeden Fall an meinen Projekten. Ansonsten habe ich fast immer ein paar Kleckse auf den Layouts und Nähte sind auch immer häufiger dabei. Ab und zu versinke ich auch in Farbe und dann entstehen Mixed Media Projekte. Aber grundsätzlich ist es bei mir so, dass ich einfach das scrappe wozu ich gerade Lust drauf habe. Zwingen kann ich mich meistens sehr schwer und da bleibt auch schon einmal neues Material ein paar Tage liegen, weil ich lieber was anderes benutzen will. 

Wenn du eine Maschine oder ein Produkt fürs Basteln/Scrappen erfinden dürftest, was wäre das?
Mhmmm, neue Ideen für Maschinen habe ich nicht. Ein Traum wäre es ja mal selber Produkte zu entwerfen aber wo ich schon länger drüber nachdenke sind Stempel. Das wäre wirklich was tolles, wenn es irgendwann mal Stempel von mir geben würde. Ansonsten bin ich mit meinen Maschinchen mehr als gut ausgerüstet.

Und nun eine wichtige Frage: Schokolade oder Gummibärchen?
Tja, ich bin nicht so der süße Typ….ich würde mich für Chips oder die „berühmten“ Pombären entscheiden, die es auch schon öfter bei mir auf Bildern vom Scraptisch zu sehen gab. Die gehen immer ;-) Gummibärchen oder Schokolade – da muss ich schon direkt Appetit drauf haben.

18 Liebe Kommentare

  1. Farbexplosion....das dachte ich eben tatsächlich :D Gewagt,gewagt, aber sehr schick!

    Liebe Grüße
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Freut mich, dass es dir gefällt...auch wenn es gewagt ist...aber so ist mein Stil - schön bunt!

      Löschen
  2. das ist in der tat eine farbexplosion :) vielleicht wage ich mich mal an sowas in abgespeckter form...

    sonnige grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daniela, viel Spaß beim Ausprobieren. Wenn du noch was wissen willst, kannst du dich gerne bei mir melden! Vielleicht magst du mir auch einen Link schicken oder ein Bild von deinem Werk. Ich würde mich riesig freuen!

      Löschen
  3. Yeah, so schön bunt. Ich trau mich immer nicht so richtig, dabei gefällt mir das bei anderen durchaus ganz gut.
    Viele Grüße, Anne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst es ja auch nur mit einer Farbe ausprobieren oder in gedeckteren Farben. Es muss ja nicht unbedingt ganz so bunt sein. Vielleicht einfach mit verschieden Tönen in hellblau oder welche Farbe dir gefällt.

      Löschen
  4. Wow, echt knallig!
    Aber auf deinem Balkon würde es mir auch sehr gut gefallen!
    Lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, der Balkon war auch ordentlich Arbeit und ich muss sagen, die Tomaten übernehmen einfach alles. Nächstes Jahr gibt es keine mehr, die brauchen auch einfach viel zu viel Wasser. Für den Wasserverbrauch könnte ich soooo viele Tomaten kaufen. Außerdem haben wir jetzt festgestellt welche Blumen gut auf dem Balkon gehen und welche nicht.

      Löschen
  5. Uiii wie bunt...und tolle Idee, unbeliebte Papier habe ich auch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und dann sag ich einfach mal - leg los! Viel Spaß beim Papierverbrauchen!

      Löschen
  6. Wow, wie poppig! Ich hab's ja sonst nicht so mit gar zu viel Farbe auf meinen Sachen, aber das sieht richtig klasse aus, so dass ich Lust bekomme, es mal nachzumachen.
    Danke für die interessante Inspiration, die richtig Sommerlaune macht.
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Miriam, es freut mich, dass dir mein Layout so gut gefällt. Ich bin schon gespannt was du daraus übernimmst und wie dein Projekt nachher aussieht. Schick mir doch einen Link oder ein Bild von deinem Projekt. Ich würde mich riesig freuen!

      Löschen
  7. Waaah, wenn das nicht mal richtig cool ist! Ich traue mich meistens nicht, so farbenfroh zu matschen, dein Ergebnis ist aber Motivation, es doch mal wieder zu versuchen.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daniela, leg einfach los. Probiere es aus! Das ist nicht schwer und wenn man es erst ausprobiert, klappt es von ganz alleine!

      Löschen
  8. Welch Feuerwerk der Farben - cool.
    Und wieder stimmt es: es gibt einfach keine Reste, man muss nur die richtige Verwendung dafür haben.
    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ;-) Man kann alles noch irgendwie verwenden. Das macht unser Hobby ja aus!

      Löschen
  9. WOW, also ehrlich, ich könnte das nicht, viel zu bunt und ich würde wahrscheinlich gleich Gesso drüber pinseln oder oder oder :D ABER Dein BUNT gefällt mir supergut Alex!


    .....vielleicht trau ich mich ja doch mal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es muss ja nicht ganz so bunt sein. Du kannst ja auch dezente Farben mit der gleichen Technik verwenden oder nur eine Farbe! Probier es einfach mal aus!

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!