8 Mini-Leporellos für meine Mädels vom Junggesellinnenabschied - Geschenkidee mit dem Wedding Kit der Scrapbook Werkstatt

Montag, Mai 11, 2015

Ich glaube das ist die längste Überschrift die ich einem Blogpost jemals verpasst habe. *lach* Aber wie sonst kriegt man so viele Infos unter? Denn jetzt gibt es wirklich Mini-Leporellos die ich mit dem neuen *Wedding Kit der Scrapbook Werkstatt gebastelt habe. Sage und schreibe 8 Stück, für meine Mädels die meinen Junggesellinnenabschied einfach zu einem großartigen Tag haben werden lassen. Ok, 7 wurden verschenkt. Das Achte habe ich behalten. ;) 


Mein Junggesellinnenabschied war mega toll! Ich mag keine blöden Spielchen, verkleiden finde ich auch doof und Alkohol trinken bis zum Abwinken ist auch nicht so meins. Also hat meine kleine Schwester - gleichzeitig auch meine Trauzeugin - sich etwas viel Tolleres überlegt. So trafen wir uns zu einem für mich geheimen Fotoshooting! Das war lustig! Und wir hatten perfektes Wetter, Aufklebeschnauzbärte, blühende Magnolienbäume im Hintergrund, Luftballons und jede Menge gute Laune. 

Als kleines Dankeschön und als Erinnerung das es schon wieder ein Jahr her ist (boah ernsthaft!?), habe ich mir das Wedding Kit vorgenommen und daraus sind diese Leporellos entstanden. Sie sind alle fast identisch, zumindest ist der Aufbau und das verwendete Papier gleich. Aber schaut selbst, fotografiert habe ich das Mini, welches ich behalten habe. :)



Wenn man das Mini aufschlägt kommt erst ein kleiner Text und ein dickes Danke an die Mädels, dann das Vellum welches ich mit dem Washi Tape aus dem Kit befestigt habe. Darauf habe ich das Datum gestempelt. Einmal umblättern bitte, dann kommt auch schon eines der beiden Fotos. Ich liebe dieses Bild. Eine Schnauzbartdame schöner als die andere! ;) Die Rückseite ist schlicht einfach nur mit gemustertem Papier bezogen. 

Das Leporello hat auf der anderen Seite ein kleines Vellumtütchen gefüllt mit Pailetten (die rosafarbenen findet ihr auch im Kit, die Sternchen habe ich aus meinem Bestand genommen). Darauf noch ein Stück bedrucktes Transparentpapier befestigt und fertig. 

In meinem kleinen Junggesellinnenabschieds-Leporello habe ich ein weiteres Gruppenbild geklebt. Die Mädels haben alle ein anderes Foto an dieser Stelle, meistens eines auf dem nur sie mit mir zu sehen sind. :) Als Portrait quasi.


Als Grundlage für meine Leporellos habe ich weißen Cardstock verwendet und darauf dann alles weitere aufgebaut. So bekamen sie ein wenig mehr Stabilität.  Und für die Cover brauchte ich noch einen Hingucker. Aus schwarzem Moosgummi habe ich dann den Schriftzug XOXO ausgestanzt. Das rosa-weiß-gestreifte Bäckergarn drumrum gewickelt und ein Schleifchen gemacht, fertig. :)

Mittlerweile haben auch alle ihr Exemplar enthalten und ich freue mich das mir die Überraschung gelungen ist! Wie ihr seht, kann man mit dem Wedding Kit jede Menge anstellen. Und Geschenke rund um die Hochzeit sind doch immer eine tolle Idee, oder? ;)

Wünsche euch einen tollen Tag, xo Julia

10 Liebe Kommentare

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Mein Junggesellinen-Abschied ist schon so lange her aber ich habe mir auch was ruhiges und ohne blöde Spielchen gewünscht. Meine beste Freundin hat sich dann mit ein paar Freundinnen zusammengetan und wir haben einen Wellnesstag gemacht und waren abends zusammen Pizza essen. Einfach perfekt! Leider gibt es keine Fotos - sonst hätte ich denen auch noch so eine schöne Erinnerung gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade das du keine Fotos davon hast Alex! Ich bin echt froh das für mich das so geplant wurde. :) Das war echt Spaß und wann hat man seine Mädels schon mal alle zusammen? :)
      Pizza essen und Wellnesstag hört sich auch total gut an! :)
      LG Julia

      Löschen
  2. Och - Ihr habt´s ja gut! Mein Junggesellinenabschied war der Horror... Aber die Story ist immer wieder für einen Lacher gut und dafür war die Hochzeit umso besser! ;-)
    Und Minis gehen IMMER. Erwähnte ich das schonmal? ;-)
    xoxo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Ooooh.. klingt ja nicht so besonders. Für mich waren beide Tage einfach wunderbar! :)
      Jap, Minis gehen immer... Müsste mich nur mal mehr trauen... *seufz*
      xo :*

      Löschen
  3. Was für eine tolle Idee!
    *hach*
    Da will man gleich noch mal seinen Junggesellinnen-Abschiend feiern*kicher*
    mhm...das Kit...*sfz* Fotos dafür hätt´ich ja auch....

    GLG
    Eileen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, jaaaa dagegen hätte ich auch nichts. Quasi ein Revival-Treffen! :) Das war nämlich echt toll. Vielleicht rufe ich dazu wirklich irgendwann noch mal auf. ;)
      Also das Kit hat es in sich! ;) Da sind viele tolle Sachen drin.
      LG Julia

      Löschen
  4. Oh, die Minis sind so schön. Eine wundervolle Erinnerung...schön, dass du deine Freundinnen auf diese Weise beschenkt hast. Das ist so persönlich und individuell...hach.

    Mein Jungesellinnenabschied war cool. Wir waren ein verlängertes Wochenende zusammen in München. Es gibt auch einige Fotos...leider nicht wirklich soooo tolle wie die vom Profi...aber immerhin. Ich hatte ne Menge Spass und habe die Zeit zusammen mit meinen Girls genossen.

    Hach, ein Revival...das wär's wohl :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein verlängertes Wochenende in München klingt aber auch richtig cool! Da war ich noch nie. Eigentlich eine Schande… ;)
      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!