On my Desk - und warum ich immer ein paar Tags auf Vorrat habe

Donnerstag, Februar 26, 2015

Manchmal ist es einfach so... Da geht alles drunter und drüber und die Zeit lässt es kaum zu, sich an neue Projekte am Basteltisch zu setzen. Vielleicht kennt ihr das ja auch, mir geht es dann oft so das ich total unruhig bin. Ich genieße die Auszeit in meinem kleinen Scrapraum und im Gewühl meiner ganzen Materialien. Die vielen bunten Farben, da glitzert wieder was zwischen den Papieren hervor, oder die Stempel lachen einen an...


Ab und zu ziehe ich die Couch meinem Basteltisch vor. :) Das gebe ich ja zu, auch ich kann und will nicht täglich basteln. Aber wenn es dann ein paar Tage hintereinander weg sind, an denen ich nichts machen kann, werde ich extrem ungemütlich. Also... jetzt mal ehrlich, ich kriege echt schlechte Laune. So als wenn ich voll den mega Kohldampf hätte und die Düfte aus der Küche der Nachbarn an deiner Nase vorbei wabern und du gaaaaaaar nichts zu Hause hast sondern erstmal noch einkaufen musst. Kennt ihr das? :) 

Mir hilft dann mich einfach nur an meinen Scraptisch zu setzen und loszulegen. Gar nicht großartig nachdenken. Einfach machen! Für diesen Zweck habe ich immer ein paar Blanko Tags (= Täääääägs ), also Geschenkanhänger bereitliegen. In allen möglichen Größen und Farben. Entweder mit meiner Big Shot selbst ausgestanzt oder gekauft, das ist vollkommen egal. Denn wie ihr wisst ich liebe Tags über alles! Das sind schnelle hübsche Projekte die Freude bringen! Sie stehen für mich mit Karten fast an erster Stelle. ;)


So passiert es also, dass ich eigentlich völlig uninspiriert an meinem Tisch sitze. Einfach weil ich merke das ich diese kleine Auszeit vom stressigen Alltag brauche. Dann hole ich mir meine Tags aus der Schublade und stelle alle möglichen Embellishments (= Dekoteile) auf den Tisch und fange an zu sortieren. Und dann gibt es manchmal kein halten mehr. :)

Diese drei hübschen Geschenkanhänger waren auch eher ein Zufallsprodukt aber ich liebe sie! Schleifen, Glitzer = geht immer! Und ich liiiiiiebe diese Schleifen aus der Open Book Kollektion von Maggie Holmes und Crate Paper. Die lagen nun schon so lange hier rum und ich wollte sie für etwas mega besonderes aufheben. Wie das immer so ist. ;) Die Stempel sind aus dem Kreativkit von PAPIERPROJEKT, soooo passend! Denn was mag ich? Richtig, basteln und mich mit den Materialien austoben die so auf meinem Tisch rumliegen. Danach geht es mir richtig gut!


Heute Abend werde ich mir erstmal wieder ein paar Tags mit meiner Big Shot vorbereiten, denn mein Vorrat neigt sich langsam dem Ende zu. Und ausserdem ist da ja auch noch ein neuer Blogpost der für Samstag auf dem Blog von Sizzix UK vorbereitet werden will. UND ich bin in zwei Inspirationswerkstätten der Scrapbook Werkstatt vertreten. Wie ihr seht, es wird nie langweilig. :)

Habt einen schönen Tag, xo Julia

9 Liebe Kommentare

  1. Oh ja, solche Phasen habe ich auch. Wenn der Alltag einen voll im Griff hat und man einfach keine freie Minute hat, aber doch so gerne scrappen würde… Schreckliche Phasen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manchmal ist es wirklich zum Mäuse melken, oder? Aber wir haben gestern ein größeres Projekt abgeschlossen. Jetzt gehts mir langsam wieder besser. :)

      Löschen
  2. Ooooooooh, was für schöne Tags! Die Schleife ist der Knaller und die hätte ich mir auch aufgehoben :0))) Ich wünsche dir viel Mojo (neben ausreichend Entspannung) und freu mich auf jedes weitere Projekt!
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön Corinna! :) Ich hoffe ich komme am Wochenende ein wenig zum Entspannen.
      LG Julia

      Löschen
  3. Liebe Julia,

    deine Tags sind wunder-, wunderschön... Ich habe in der letzten Zeit auch eine Vorliebe dafür entwickelt... Bei mir gibt es heute auch welche zu sehen :-)

    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Mandy. ;) Tags gehen halt einfach immer...

      Löschen
  4. Liebe Julia

    Wem sagst du das...mir geht es auch so, wenn ich ein paar Tage lang nicht an meinen Schreibtisch kann. Bin froh, dass auch andere Scrapper dieses Gefühl kennen :o).

    Aber du hast recht...manchmal ist die Couch halt schon sehr verlockend...vor allem im Winter.

    Deine Tags sind so schön...die Schleifen gefallen mir super gut...hach.

    AntwortenLöschen
  5. Wunderhübsche Tags sind das geworden.
    Die goldenen Schleifen gefallen mir richtig gut.
    Ich denke, immer wieder, das ich zu wenig Zeit zum scrappen habe.... PL mache ich ja regelmässig einmal die Woche, aber für Layouts und Co kommt die Zeit einfach oft zu kurz... irgendwie schade...
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heidi,
      mir geht es ähnlich nur eben mit PL. Ich würde so gerne, aber irgendwie glaube ich einfach das ich die Zeit dafür nicht habe. Leider… Dafür bastel ich einfach zu gerne zwischendurch auch ein paar Karten etc. :)
      Hach… Man hat eigentlich nie genug Zeit für sein liebstes Hobby, oder? :)
      LG Julia

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!