Rettet eure Dateien und scraptastische Wochenendpläne

Sonntag, September 21, 2014

Ihr wisst ja, eigentlich gibt es hier regelmäßig Samstags meine "happy moments of the week" zu lesen. Das fällt diese Woche aber bewusst aus, denn diese Woche hatte es in sich. Nicht nur die Spülmaschine macht Geräusche also wolle sie gleich abheben, nein der Fernseher möchte auch die komischen Sendungen nicht mehr ertragen und schaltet sich einfach selber ab. Gut, dass ist in soweit in Ordnung weil beide Geräte super alt sind. Dann darf man irgendwann auch mal mucken. 

Zwischendurch fiel mir dann noch auf das mein MacBook Pro ein wenig spinnt. Meine Programme laufen seeeeehr langsam, oder aber er hängt sich auf, öffnet Dateien einfach nicht etc.pp. Da habe ich mir noch nicht wirklich was bei gedacht, außer: Vielleicht sollte ich doch nochmal alles auf eine externe Festplatte ziehen. Datensicherung. Wenn euch sowas in den Sinn kommt, dann macht es anders wie ich und macht es direkt. Denn Freitagabend kam dann das Unvermeidliche... Die Lüftung quält sich ab, Photoshop erklärt mir das irgendein Fehler vorliegt und hängt sich dann daran auf. Ohne eine Chance für mich, nochmal kurz alles zu retten. Ich dachte ja ein Neustart würde noch kurz helfen, aber Pustekuchen. Er geht noch nicht einmal wieder an. Ein wenig Recherche ergab dann, dass mein geliebtes MacBook Pro aus einer Charge kommt, die man am besten direkt in die Tonne kloppt. Toll.
Gestern dann also schnell zum Elektronikfachmarkt und mal nachgefragt ob die super-hyper-teure Versicherung noch gültig ist und greift! Yeah, tut sie. Also hier Tipp 1: solltet ihr euch jemals ein Applegerät kaufen, schließt eine der verdammt teuren Versicherungen ab. Und ich meine nicht nur die AppleCare, sondern die vom Markt angebotene. Da hat sich das viel bezahlte Geld doch noch gelohnt. Problem an der ganzen Sache: wenn ich ihn jetzt so wie er ist einschicke, dann sind mit hoher Wahrscheinlichkeit alle Daten weg. ALLE. Einfach alle. Und warum? Nur weil ich zu faul war mir ein wenig Zeit zu nehmen und alles zu sichern. Ich geb mir dann mal grade selber einen Klaps auf den Hinterkopf... 

Nachmittags habe ich dann mit einem supernetten Mitarbeiter eines anderen Elektronikfachmarktes telefoniert, der eine knappe halbe Stunde mir erklärt hat was ich machen soll. Diverse Tastenkombinationen mit und ohne CD haben leider nichts gebracht. Und nun weiss zumindest ich persönlich nicht mehr weiter... Und bin sehr traurig darüber. 

Und als wäre das alles noch nicht genug, wollte mein MacBook nicht mehr als ich gerade dabei war meinem Blog ein neues Aussehen zu verpassen. Die Farben möchte ich nochmal anpassen, ein neuer Banner wartet auch schon und evtl. schaffe ich es sogar neue Fotos zu machen. Die Navigationsleiste bereitet mir immer noch Kopf zerbrechen, aber gut. Ich habe ja jetzt Zeit um mich ganz in Ruhe damit auseinander zu setzen. Denn an dem Rechner meines Mannes kann ich nicht wirklich viel mehr machen, als Schreiben und mich auf euren Blogs umsehen. :) 

Hier nun aber also mein Appell an euch und Tipp Nr. 2: Rettet eure Daten! Da gibt es ja doch so viele Möglichkeiten. Nehmt sie wahr.

Aber gut, die Woche war ja dann doch nicht nur blöd. ;) Es gab Sonne, gutes Essen und ein neues Lieblingstool für meine Big Shot welches ich euch kommende Woche genauer zeigen werde. ;)
Und etwas worauf ich mich mega dolle freue: Ich habe mich nämlich mit Nikki für den Minialbum Workshop von Paige Evans angemeldet! :))) 
Das Ganze findet kommendes Wochenende statt und ich freue mich wahnsinnig Paige kennen zu lernen, Nikki drücken zu können und mit ganz vielen anderen gemeinsam zu scrappen. :) Auch Janna Werner gibt Workshops und ich hoffe ihr zumindest mal "Hallo" sagen zu können. :) Da ich bisher noch an keinem Crop, Workshop oder Ähnlichem teilgenommen habe bin ich schon ein wenig nervös. Aber ich glaube das legt sich schnell unter Gleichgesinnten. Seid ihr auch dabei? Wenn nicht, dann bucht noch schnell einen Platz in einem der Workshops. Es lohnt sich! 

Wobei ich ja noch gespannt bin, ob ich wirklich zum Basteln komme oder ob ich vor lauter Aufregung einfach garnichts hinkriege... :) Ich werde auf jedenfall berichten! Habt noch einen schönen Sonntag. xo Julia
PS: Denkt ans Daten sichern! ;)

10 Liebe Kommentare

  1. Hey Julia, cool, dass du auch dabei bist. Dann sehen wir uns am Samstag. Liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh wie schön!! :) Ich freu mich! xo Julia

      Löschen
  2. Meine Liebe, ich hoffe so sehr, dass doch nicht alles verloren ist. Das wäre echt zu schade :(

    Auf deinen Drücker nächsten Samstag freue ich mich schon sehr ;) Bin so aufgeregt und freue mich unheimlich dich zu sehen.

    Ein dicken Kuß für dich <3
    Deine Nikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich auch sooooo sehr!!! :) Drück dich!! :*

      Löschen
  3. Oh je, das mit deinem Mac hört sich ja nicht gut an, das kenne ich. Mein Computer hat vor zwei Jahren den Geist auf gegeben, nix ging mehr, und alle Daten? Glücklicherweise konnte mein Bruder noch alle Daten retten, seit dem ziehe ich sie von Zeit zu Zeit auf einen USB-Stick zur Sicherheit. Aber so langsam will ich mir auch mal eine Externe Festplatte anlegen.
    Liebe Grüße und trotzdem ein schönes Wochenende
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... *seufz* ist wirklich Mist. Und bei Mac ist das ja immer noch mal so eine Sache. Bei Windows wüsste mein Mann was zu tun ist. Echt doof, aber man lernt draus. Insgeheim hoffe ich natürlich noch einiges retten zu können... Stecken ja doch viele Jahre Erinnerungen und Arbeit in den Dateien. :(
      Liebe Grüße Julia

      Löschen
  4. Ohje, ich drücke Dir die Daumen, dass alles klappt mit den Daten - Die Situation kenne ich leider... Mir ist mal meine externe Festplatte abgeschmiert, auf der ich all meine Bilder & Co speichere. Zum Glück hatte ich zufällig einen Tag vorher alles nochmals gesichert...
    Für den Workshop wünsche ich Dir viel Spaß! Ich wäre auch sehr gerne dabei! ;-)

    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria, ja das wird mir eine Lehre sein. Glücklicherweise konnte mein Mann die Daten noch sichern, er ist eben der Beste. :) Danke, vielleicht sieht man sich ja mal auf einem zukünftigen Workshop? :) xo Julia

      Löschen
  5. Kann man vielleicht was von einer CD starten? Puppy Linux ist ein Betriebssytem , das von der CD läuft und dann auf die Festplatte zugreifen kann...Falls der PC doch wieder angeht...Drücke dir die Daumen! Und du hast so recht, muss ich dringend auch mal wieder machen, Daten sichern...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haben alles mögliche probiert... Der nette Mann mit dem ich da so lange telefoniert habe, hat mir so viele komische Tipps gegeben... Aber nichts hat geholfen! Mein Mann hat es aber letzte Nacht geschafft und meine Daten sind gesichert!!! Da lobe ich mir Mac, die kann man nämlich "klonen". :))) LG Julia

      Löschen

Vielen Dank für deinen Kommentar, darüber freue ich mich sehr. Falls du mir eine Frage stellst, schau auf jedenfall noch einmal rein. Ich versuche alles zeitnah zu beantworten. :)
Hab einen tollen Tag!